Projektbeschreibung

KiTa Osthofen – Ihre AWO Kindertagesstätte „Rappelkiste“

Die KiTa Osthofen bietet starke Konzepte für starke Kinder

Ene mene Miste … in der KiTa Osthofen, auch liebevoll „Rappelkiste“ genannt, sind unsere Erzieher mit Feingefühl, Freude und pädagogischem Wissen für Ihre Kinder im Einsatz. Wir vermitteln Werte und geben Kindern Sicherheit und Geborgenheit. Unsere KiTa Osthofen ist ein sozialer Lernraum und Bildungsstätte zugleich. Hier wird gelernt, gelacht und viel getobt – eine echte Rappeligste eben. Wir wissen, dass Bewegung und eine Förderung der Motorik die Entwicklung der Kinder ganzheitlich unterstützt, daher haben wir unseren Schwerpunkt entsprechend gewählt: Die KiTa Osthofen ist eine zertifizierte „Bewegungs-KiTa“.

Sprache und Bewegung – Kompetenzen fürs Leben

Neben unserer Ausrichtung als Bewegungs-KiTa haben wir uns als Schwerpunkt-KiTa für „Sprache und Integration“ entwickelt. Wir freuen uns, dass unsere KiTa Osthofen seit 2016 an dem Bundesprogramm „Sprach-KiTas: Weil Sprache der Schlüssel zur Welt ist“ teilnimmt. Gerne laden wir Sie ein, sich Ihr eigenes Bild von unserer „Rappelkiste“ und unserer pädagogischen Arbeit zu verschaffen. Vereinbaren Sie einfach einen Termin, wir freuen uns auf Sie!

Der Kindertagesstättenbetrieb umfasst derzeit (Mai 2017) 55 Kinder im Alter von null bis sechs Jahren. Die Einrichtung befindet sich direkt neben der Grundschule im nordöstlichen Teil von Osthofen. Aufgrund der offenen situationsorientierten Arbeit sind die Gruppenräume zu Erlebnisräumen umfunktioniert.

Kontakt

KiTa Osthofen

AWO-Kindertagesstätte „Rappelkiste“

Weichselstr. 6
67574 Osthofen

Tel.: 0 62 42 / 70 25
Fax: 0 62 42 / 91 29 74

E-Mail Kontakt

Leitung: Katja Schmitt-Radmacher

Stellvertretende Leitung:

Besondere Angebote der Kita Osthofen Rappelkiste

  • Spezieller Raum für Kinder unter 3 Jahren (Wichtelburg)
  • Projektarbeit
  • Vorschulprojekte
  • Wandertage mit Kindern
  • Bücherei mit Vorlesetag
  • Sprachförderung mit Förderkraft
  • Kooperation Kita–Grundschule
  • Kooperation Kita–Turnverein (Turntage mit Übungsleiterin)
  • Tägliches gesundes Frühstücksbüfett
  • Naturnahes erlebnisreiches Außengelände mit Barfußpfad
  • Gemeinsame Familientage und Feste

Räumliche Situation

  • Spezieller Raum für Kinder unter 3 Jahren (Wichtelburg)
  • Projektarbeit
  • Vorschulprojekte
  • Wandertage mit Kindern
  • Bücherei mit Vorlesetag
  • Sprachförderung mit Förderkraft
  • Kooperation Kita–Grundschule

Öffnungszeiten

Montag–Freitag

für Teilzeitkinder
von 7.15 – 12.15 Uhr und von 13.30 – 16.15 Uhr

für Ganztagskinder von 7.15 – 16.15 Uhr
mit Mittagessen

für Übermittagskinder von 7.15 – 14 Uhr
mit Mittagessen

Mittagessen aus biologischem Anbau